2018 kann kommen!

Bereits zum 10. Mal laden wir Sie zu Europas größter Auslandskongressmesse für Versicherungsmakler ein. In diesem Jahr geht es nach Prag, die wunderschöne Hauptstadt von Tschechien, Gastgeber des einzigartigen Weiterbildungsevents.

HIGHLIGHTS

simplr

Ein Jahr simplr die Makler-App für Kunden

gut beraten

Sammeln Sie durch die Vorträge und das optionale Rahmenprogramm bis zu 25 Punkte

Networking

Tauschen Sie wichtige Informationen mit direkten Ansprechpartnern aus

Programm 2018

Nutzen Sie die Network Convention zum Erfahrungsaustausch, zum Netzwerken mit Kollegen, für Jahresgespräche mit Gesellschaften, lernen Sie das komplette Team von blau direkt kennen und vor allem offerieren Sie die Weiterbildungsmöglichkeit. Das hochkarätige Programm informiert Sie über Neuerungen, Anpassungen und jenes, was in Zukunft für Sie wichtig ist und zum Erfolg führt.

Alexander S. Kaufmann

Alexander S. Kaufmann

Die Schatzkammer grenzenloser Energie

Seminarziel:
Durch gesteigerte Motivation und Energie die Beratungskompetenz verbessern.
Inhalte:
Verabschieden Sie sich vom Verkäufermarkt und erlernen Sie in diesem Seminar neue Ansätze und Strategien zur Neuorientierung als FAIR-Käufer. Hier erlangen Sie die Motivation zum TUN. So wird das hier und jetzt zu Ihrer ertragsreichsten Zeit und Sie vom KENNER zum KÖNNER.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional). Den Nachweisbogen für die Teilnahme am Seminar zur Bepunktung durch gut beraten, erhalten Sie (inklusive Feedbackbogen) auf der Veranstaltung. Um die Punkte für Sie zu berücksichtigen, müssen diese Zettel vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Wir bedanken uns hier für Ihre Unterstützung.

6 x 45 Minuten

TBA

Weiterbildungspunkte 6

Über Alexander S. Kaufmann

Geschäftsführer Kaufmann Institut Erfolgs- und Umsatz-Motivator


Gut_Beraten_6_Punkte

Weiterbildungspunkte

Kay Gregersen

Kay Gregersen

Warum Kunden wirklich kaufen

Seminarziel:
Der Teilnehmer erarbeitet Umsetzungsmöglichkeiten der neusten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und setzt diese zielgerichtet im Verkauf ein.
Inhalte:
In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein Kunde seine Kaufentscheidung im Kopf wirklich fällt, welche Möglichkeiten der Beeinflussung Sie als Verkäufer haben und mit welchen Signalen sich der Wert Ihrer Produkte steigern lässt.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional). Den Nachweisbogen für die Teilnahme am Seminar zur Bepunktung durch gut beraten, erhalten Sie (inklusive Feedbackbogen) auf der Veranstaltung. Um die Punkte für Sie zu berücksichtigen, müssen diese Zettel vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Wir bedanken uns hier für Ihre Unterstützung.

6 x 45 Minuten

TBA

Weiterbildungspunkte 6

Über Kay Gregersen

Geschäftsführer GREGERSEN TRAINING + CONSULTING


Gut_Beraten_6_Punkte

Weiterbildungspunkte

André und Inge Gerhard

André und Inge Gerhard

„Power Speaking“ gehirngerecht präsentieren – wirkungsvoll überzeugen

Seminarziel:
Neue Fähigkeiten zum erfolgreichen Präsentieren im Kundengespräch erlangen und diese wirkungsvoll einsetzen können.
Inhalte:
In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen für sicheres und überzeugendes Reden. Mit Hilfe von Gedächtnistraining (Wie spreche ich frei und ohne Unterlagen?), einfachen Mitteln, welche Spannung in einer Präsentation zu erzeugen und Ihnen die Aufmerksamkeit der der Zuhörer sichern, sowie den sinnvollen Einsatz von Medien und Bildern, erlangen Sie die Macht des gesprochenen Wortes.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional). Den Nachweisbogen für die Teilnahme am Seminar zur Bepunktung durch gut beraten, erhalten Sie (inklusive Feedbackbogen) auf der Veranstaltung. Um die Punkte für Sie zu berücksichtigen, müssen diese Zettel vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Wir bedanken uns hier für Ihre Unterstützung.

6 x 45 Minuten

Weiterbildungspunkte 6

Über André und Inge Gerhard

Geschäftsführer LERNeRFOLG³ GmbH & Co. KG


Gut_Beraten_6_Punkte

Weiterbildungspunkte

Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Sven-Christian Beyer

Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Sven-Christian Beyer

Late Night – Wohn Riester, Blankodarlehen und Bausparen

Seminarziel:
Konzepte und Strategien für das Thema Wohnriester mathematisch entwickeln und für das tägliche Geschäft gewinnbringend einsetzen um mehr Umsatz zu erzielen.
Inhalte:
Mathematische Berechnung von Konzepten und Strategien rund um das Thema Wohnriester.  

90mins

Boston 13

Weiterbildungspunkte 2

Über Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Sven-Christian Beyer

Christian Andreas: Bausparexperte blau direkt GmbH & Co. KG; Dr. Bernd Dedert: Vorstand BKM; Sven-Christian Beyer: Vorstand Deutscher Ring

Daniel Feyler

Daniel Feyler

Late Night – Mehr Neukunden und bessere Positionierung bei Google durch Kundenbewertungen

Seminarziel:
Makler und Versicherer lernen, wie sie professionelles Kundenfeedback einsetzen können, um die eigene Online-Präsenz besser zur Neukundengewinnung und Bestandskundenbindung zu nutzen.
Inhalte:
Außerdem erhalten Sie wertvolle Informationen zum richtigen Umgang mit Kundenbewertungen im Internet und wie man diese gezielt einsetzen kann, um Produkte, Prozesse oder die Beratungsqualität zu verbessern. Der Referent gibt einen aktuellen Überblick über die Nutzung von Kundenfeedback bei deutschen Versicherern.  

90 mins

Boston 9

Über Daniel Feyler

Enterprise Engagement Partner (Versicherungen und Banken) eKomi Limited

Jan Dinner

Jan Dinner

Late Night – KV-Werk GmbH – Erhöhen Sie Ihren PKV-Umsatz in 2017

Seminarziel:
KV-Werk Geschäftsführer Jan Dinner erläutert, welchen Service das KV-Werk Ihnen bietet und wie Sie in 2017 Ihren PKV-Umsatz merklich steigern können.
Inhalte:
Das KV-Werk ist der gemeinsam gegründete Dienstleister von blau direkt und insuro Maklerservice. Es vereint den besten PKV-Service und die neuste Technik in einer Unternehmung.  

45mins

Boston 11

Über Jan Dinner

Geschäftsführer insuro Maklerservice GmbH

Dirk Henkies

Dirk Henkies

Late Night – „Prinzip Generationenberatung“ Kundenveranstaltungen als Erfolgsmodell

Seminarziel:
Kundenveranstaltung aus Sicht eines Kunden erleben.
Inhalte:
Lassen Sie es einfach mal auf sich wirken und entschieden dann, ob Sie das zukünftig ihren Kunden anbieten wollen. Die Folgen einer Kundenveranstaltung: höhere Kundenbindung/ Kunde ist sehr erleichtert, dass Sie ihm das anbieten/ Umsatz steigt im Kerngeschäft.  

90mins

Boston 11

Über Dirk Henkies

Geschäftsführer Jura Direkt GmbH

André Westphal

André Westphal

Late Night – Die Krankentagegeldversicherung

Seminarziel:
Vermittlung des Beratungsinhalts vor dem Hintergrund des Versicherungsfalles, Umgang mit Herabsetzungsbegehren, Beachtung von Obliegenheiten im Lichte der Maklerhaftung, Sensibilisierung
Inhalte:
Darstellung Versicherungsfall, Leistungsentscheidung, Herabsetzungsklausel (aktuelle BGH-Entscheidung 06.07.16 - IV ZR 44/15), Obliegenheitsverletzung und Folgen, Haftung des Vermittlers
Organisatorische Hinweise:
Diskussionsbeitrag der Teilnehmer zur KTG-Versicherung während der Kerndauer des Vortrags wird durch den Referenten begrüßt

90mins

Boston 13

Weiterbildungspunkte 2

Über André Westphal

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht

Hannes Heilenkötter

Hannes Heilenkötter

Late Night – Mein Freund der Roboter: Wie automatisierte Prozesse den Versicherungsmakler in seiner täglichen Arbeit unterstützen

Seminarziel:
Die effektive Bewältigung wiederkehrender Prozesse stellt in der Versicherungswirtschaft seit jeher eine Herausforderung dar. Dies gilt gleichermaßen für Versicherungsunternehmen sowie Versicherungsmakler. Eine effiziente und hochskalierbare Lösung kann nur durch den Einsatz von Technologie realisiert werden.
Inhalte:
Wagen Sie mit Hannes Heilenkötter einen Blick hinter die Kulissen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die automatisterte Prozesslandschaft zur Datensychronisation sowie zum Dokumentenmanagement von blau direkt. Genießen Sie zudem einen kurzen Einblick in die Technik von morgen.  

90mins

Boston 9

Über Hannes Heilenkötter

Geschäftsführer Dionera GmbH

Vortragsreihe – Versicherung

Es wird wieder ein spannendes Programm von unseren Versicherungskollegen für Sie zusammen gestellt.

90 Minuten

Wird noch bekannt gegeben!

Kaffeepause

Genießen Sie einen Kaffee im Foyer während Sie durch den Messebereich schlendern und interessante Gespräche an den ein oder anderen Versicherungsstand führen.

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Auch in Runde 2 sollten Sie die Ohren spitzen und viele neue  Informationen einsammeln.

90mins

Mittagspause

Auch am Mittagstisch wird es wild! Genießen Sie eine warme Mahlzeit und tauschen Sie die ersten Erkenntnisse des Tages mit Ihren Kollegen.

60mins

Restaurant

Vortragsreihe – Versicherung

Gesättigt geht es in die dritte Runde unserer Versicherungsreihe.

120mins

Kaffeepause

Noch einmal öffnen sich die Tore für den Messebereich und Sie haben die Möglichkeit sich diesen in Ruhe anzuschauen.

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Endspurt - schnell noch in der letzten Runde die besten Informationen sichern!

90mins

Vortragsreihe – Versicherung

Wissensdurstig dürfen Sie in den zweiten Tag starten!

120mins

Kaffeepause

Letzte Chance sich im Messebereich die nötigen Gespräche zu suchen!

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Nach dem Motto - das letzte kommt zum Schluss schließen wir eine erfolgreiche Network Convention mit einem spannenden Vortragsprogramm mit den letzten Versicherungsvorträgen ab.

90mins

Björn Petersen

Björn Petersen

Late Night – Tipps und Tricks für Anwender des maklerACCESS 2+ blau direkt-Edition

Seminarziel:
Teilnehmer erlernen anhand einer Live-Schulung die Optimerungsmöglichkeiten der eigenen Makler-Homepage für eine richtige Verwendung der Schnittstellen, SEO-Optimierungen, Bewertungen und Google-Sterne, Blog-Einstellungen sowie Möglichkeiten und Ansätze für den Online-Vertrieb.  

90mins

Boston 19

Über Björn Petersen

Geschäftsführer der Icehouse | Visual Communication Group

Jan Dinner

Jan Dinner

Late Night – KV-Werk GmbH – Erhöhen Sie Ihren PKV-Umsatz in 2017

Inhalte:
Das KV-Werk ist der gemeinsam gegründete Dienstleister von blau direkt und insuro Maklerservice. Es vereint den besten PKV-Service und die neuste Technik in einer Unternehmung. KV-Werk Geschäftsführer Jan Dinner erläutert, welchen Service das KV-Werk Ihnen bietet und wie Sie in 2017 Ihren PKV-Umsatz merklich steigern können.

45mins

Boston 11

Über Jan Dinner

Geschäftsführer insuro Maklerservice GmbH

Oliver Pradetto

Oliver Pradetto

Late Night – Geschäftsentwicklung blau direkt

Inhalte:
Wie steht blau direkt wirtschaftlich da? Wie haben sich Umsatz und Gewinn entwickelt? Wie sieht die Prognose für das kommende Jahr aus? Welche strategische Ausrichtung verfolgt blau direkt in nächster Zukunft? Wie und wo werden Technologien und Services im Schwerpunkt weiterentwickelt? Mit welchen neuen Angeboten ist 2017 zu rechnen?  

90mins

Boston 9

Über Oliver Pradetto

Geschäftsführer blau direkt GmbH & Co. KG

Stephan Kaiser

Stephan Kaiser

Late Night – „Das brauchen Sie nicht anzugeben…“ – Ein Leitfaden für die richtige Beantwortung von Gesundheitsfragen

Seminarziel:
Rechtliches Wissen zur Haftung bei vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung erlernen, Umsetzen eines rechtlich optimalen Konzeptes zur korrekten Beantwortung von Gesundheitsfragen
Inhalte:
Grundsätzliches zur Maklerhaftung bei vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung. Anmerkungen zur richtigen Berufsgruppeneinstufung. Grundsätzliches über die Begrifflichkeiten in Gesundheitsfragen und deren Auslegung. Vorstellen eines Konzeptes zum korrekten Umgang mit Gesundheitsfragen.  

90mins

Boston 17

Weiterbildungspunkte 2

Über Stephan Kaiser

Geschäftsführender Gesellschafter BU-Expertenservice GmbH

Matthias Aurand

Matthias Aurand

Late Night – Schadensfall Kapitalanlage und Grauer Kapitalmarkt – Chancen für Kunden und Makler?

Inhalte:
Pflichten des Beraters/Vermittlers beim Vertrieb von Kapitalanlagen. Übersicht über aktuelle Produkte des Grauen Kapitalmarktes. Rechtsfall: Gescheiterte Kapitalanlage → Haftungsrisiken  

90mins

Boston 13

Über Matthias Aurand

Rechtsanwalt Matthias Aurand - Aurand § Celikkal

Ulf Papke

Ulf Papke

Late Night – Weil du Besseres zu tun hast: 100% Akquise-Automation

Seminarziel:
Prozessautomatisierung für den Makleralltag: Automatisierung der Akquisetätigkeiten durch Sales-Funnel und Autorespondern, Automatisierung von wiederkehrender Kundenkommunikation zur besseren Abschlusswahrscheinlichkeit und Kundenbindung.
Inhalte:
Akquise-Automation, Automation von Geschäftsprozessen insbesondere der Kundenkommunikation vor und nach einem Beratungstermin.  

90mins

Boston 15

Weiterbildungspunkte 2

Über Ulf Papke

Geschäftsführer Papke Consulting GmbH & Co. KG

Mario Strehl

Mario Strehl

Altersvorsorge- und Absicherungskonzept für einen 4-Personen-Haushalt

Seminarziel:
Die Makler lernen, wie ein Altersvorsorge- und Absicherungskonzept für einen 4-Personen-Haushalt erstellt werden kann.
Inhalte:
Vorstellung Software VorsorgeInventur, Erarbeitung von Zielen und Wünschen, Datenaufnahme des Status Quo der Altersvorsorge- und Absicherungsansprüche, Besprechung Wunschrente und Inflation, Vergleich der Förderwege, Konzepterstellung Altersvorsorge-Lösungen, Erstellung Absicherungskonzept für Wegfall der Lohnfortzahlung, Erwerbsminderung, Pflegefall und Hinterbliebenenschutz.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional). Den Nachweisbogen für die Teilnahme am Seminar zur Bepunktung durch gut beraten, erhalten Sie (inklusive Feedbackbogen) auf der Veranstaltung. Um die Punkte für Sie zu berücksichtigen, müssen diese Zettel vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Wir bedanken uns hier für Ihre Unterstützung.

3 x 45 Minuten

TBA

Weiterbildungspunkte 3

Über Mario Strehl

Geschäftsführer financial fairness


Gut_Beraten_3_Punkte

Weiterbildungspunkte

Denes Caro

Denes Caro

Wie das Maklerverwaltungsprogramm von blau direkt Ihr Leben einfacher macht

Seminarziel:
Die Teilnehmer wissen, wie Sie im täglichen Geschäft Zeit einsparen und Ihre Back-Office Aufgaben stark vereinfachen, indem Sie die verschiedenen Tools des blau direkt-Systems sinnvoll einsetzen.
Inhalte:
Erläuterung des Maklerverwaltungssystems und der Kunden - und Vertragsmaske. Erklärung der Video -Flatrate, sowie Grundlagenaneignung der App "simplr" mit anschließender großer Fragenrunde.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional)

3 x 45 Minuten

TBA

Über Denes Caro

Maklerbetreuer bei blau direkt

Björn Petersen

Björn Petersen

Wie Versicherungsmakler von den digitalen Möglichkeiten profitieren können

Seminarziel:
Teilnehmer erlernen die Möglichkeiten von digitalen Vertriebsansätzen und zielgruppengerechter Interessentenansprache in Zeiten des mobilen Internets.
Inhalte:
Optimale Interessentenansprache über die eigene Makler-Homepage. Warum die eigene Makler-Homepage reaktionsfähig sein muss. Mit Google & Co. in der Region optimal auffindbar sein. Wege zur Wahrnehmung als Spezialist vor Ort.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional). Den Nachweisbogen für die Teilnahme am Seminar zur Bepunktung durch gut beraten, erhalten Sie (inklusive Feedbackbogen) auf der Veranstaltung. Um die Punkte für Sie zu berücksichtigen, müssen diese Zettel vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Wir bedanken uns hier für Ihre Unterstützung.

3 x 45 Minuten

TBA

Weiterbildungspunkte 3

Über Björn Petersen

Geschäftsführer maklerhomepage.net GmbH


Gut_Beraten_3_Punkte

Weiterbildungspunkte

Weiterbildungspunkte auf der Network Convention sammeln

Auf der Network Convention in Prag bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines von 3 Seminaren aus dem Rahmenprogramm mit je 6 Weiterbildungspunkten und eines von 3 Seminaren aus dem Optionsprogramm mit je 3 Weiterbildungspunkten mit Top-Referenten zu besuchen.

Im Rahmen des Hauptseminarprogramms können Sie ebenfalls 12 Weiterbildungspunkte sammeln.

Tagungsort

Nahe des Zentrums von Prag gelegen, besticht das Hotel durch seine umfassenden Tagungsmöglichkeiten und stellt für die Network Convention den optimalen Rahmen dar.

Clarion Congress Hotel Prague

Clarion Congress Hotel Prague
Freyova 33
Prag 190 00
Tschechische Republik

mehr erfahren

Lageplan

ANMELDUNG

Nehmen Sie an der Network Convention teil und nutzen Sie die Möglichkeit des Netzwerkens und des umfangreichen Weiterbildungsangebotes.