2019 kann kommen!

Bereits zum 11. Mal laden wir Sie zu Europas größter Auslandskongressmesse für Versicherungsmakler ein. In diesem Jahr geht es nach Riga, die wunderschöne Hauptstadt Lettlands, Gastgeber des einzigartigen Weiterbildungsevents.

HIGHLIGHTS

simplr

simplr die Makler-App für Kunden

gut beraten

Sammeln Sie durch die Vorträge und das optionale Rahmenprogramm viele Weiterbildungspunkte

Networking

Tauschen Sie wichtige Informationen mit direkten Ansprechpartnern aus

Programm 2019

Nutzen Sie die Network Convention zum Erfahrungsaustausch, zum Netzwerken mit Kollegen, für Jahresgespräche mit Gesellschaften, lernen Sie das komplette Team von blau direkt kennen und vor allem offerieren Sie die Weiterbildungsmöglichkeit. Das hochkarätige Programm informiert Sie über Neuerungen, Anpassungen und jenes, was in Zukunft für Sie wichtig ist und zum Erfolg führt.

Markus Czerner

Markus Czerner

In schwierige Gespräche Leichtigkeit bringen: Kunden- und Verhandlungsgespräche erfolgreich meistern

Seminarziel:
Kunden- und Verhandlungsgespräche erfolgreich meistern
Inhalte:
Vorbereitung auf wichtige Kunden- und Verhandlungsgespräche; Gesprächsziele festlegen; Worst-Case-Szenarien erfolgreich meistern; Unter Druck die beste Leistung abrufen; Verhandlungsgespräche: So überzeugen Sie den Gesprächspartner von Ihren Vorstellungen (besonders vom Preis) & "Wer fragt, der führt" - Den Kunden reden lassen und mit souveräner Körpersprache überzeugen.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

270 min.

Epsilon

Über Markus Czerner

Keynote Speaker & Experte für mentale Stärke, Motivaton und Erfolg


Holger Timmermann

Holger Timmermann

Analysieren Sie schon oder vergleichen Sie noch…

Seminarziel:
BU-Praxiswissen erlernen.
Inhalte:
Der Preis ist nur ein Kriterium bei der Auswahl des passenden BU-Tarifes… BU-Markt 2019 - AVB-Update - BU-Kriterien analysieren - Aufpreispflichtige Optionen deklarieren - Technische Hilfsmittel anwenden - BU-Beratungsprozess optimieren
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

270 min.

Ksi

270 Minuten

Über Holger Timmermann

KV Experte ObjectiveIT GmbH


Oliver Fink

Oliver Fink

KV – Der Umsatzturbo für ALLE(S)!

Seminarziel:
Erkennen der Kundenbedarfe im Bereich Gesundheit & unterschiedlichen Produkteigenschaften im Bereich der Kranken-Zusatzversicherung, sowie Marktvergleiche durchführen können & Beratung dokumentieren.
Inhalte:
Erfassung der Ist-Situation des Kunden mit Hilfe des Maklerverwaltungsprogrammes sowie der Software Levelnine ADVISE inkl. Dokumentation der Beratung. Überblick über die Produktarten Besonderheiten in den Versicherungsbedingungen: Welche Produkte eignen sich für welche Zielgruppe? Wie finde ich die optimalen PKV-Tarife für meine Kunden? Tarife einfach und präzise vergleichen. Sicherer und schneller die Beratung dokumentieren.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

270 min.

Gamma

270 Minuten

Über Oliver Fink

Geschäftsführer von ObjectiveIT GmbH


Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Oliver Wanner, Jan-Andreas Lucklum

Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Oliver Wanner, Jan-Andreas Lucklum

Late Night – Reich werden mit Bausparen – so geht das!

Seminarziel:
Strategien mit Bausparen inkl. Baukindergeld entwickeln.
Inhalte:
Strategien mit Bausparen (Christian Andreas) - Baufinanzierung in Zeiten der Digitalisierung. Neuerungen und Trends für Vermittler in 2019 (Oliver Wanner und Jan-Andreas Lucklum Signal Iduna) Reich werden mit Bausparen – so geht das ! ( Dr. Dedert Bausparkasse Mainz)
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)  

90mins

Gamma 1

Über Christian Andreas, Dr. Bernd Dedert, Oliver Wanner, Jan-Andreas Lucklum

Christian Andreas: Bausparexperte blau direkt GmbH & Co. KG; Dr. Bernd Dedert: Vorstand BKM; Oliver Wanner: Maklerbetreuer Signal Iduna; Jan-Andreas Lucklum: Maklerbetreuer Signal Iduna

Stephan Kaiser & Björn Jöhnke

Stephan Kaiser & Björn Jöhnke

Late Night – Arbeitskraftsicherung – Vermittler fragen, Experten antworten

Seminarziel:
Verständnis der Vermittler für Probleme der vorvertraglichen Anzeigeobliegenheit, der Patientenakte, Aufbereitung des Stundenplans bis hin zur Tätigkeitsbeschreibung im Rahmen von BU-Leistungsfällen stärken und die Erstellung der Tätigkeitbeschreibung.
Inhalte:
Arbeitskraftabsicherung - Vermittler fragen, Experten antworten! Dabei die neuralgischen Knackpunkte für den Leistungsfall "Berufsunfähigkeit" aus Sicht eines Versicherungsberaters und eine Fachanwalts für Versicherungsrecht; Rechtssicherere AKS-Beratung sowie vertriebliche Tipps für Versicherungsvermittler.  
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional).

90mins

Epsilon

Über Stephan Kaiser & Björn Jöhnke

BU-Expertenservice GmbH Versicherungsberater, Dipl. Mathematiker (univ.), Geschäftsführer & Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte

André Westphal

André Westphal

Late Night – Die private Unfallversicherung – Gerichtsurteile, die ein Makler kennen muss

Seminarziel:
Kenntnisvermittlung praxisrelevanter Gerichtsurteile
Inhalte:
Aktuelle Urteile zu den einzelnen Leistungsvoraussetzungen der Unfallversicherung, (Fristenübverwachung, ärztliche Feststellung der Invalidität, Erstbemessung und Neubemessung der Invalidität, Probleme des Abfindungsvergleichs)
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

90mins

Ksi

Über André Westphal

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht

Jan Dinner

Jan Dinner

Late Night – Warum Qualität das A und O in der PKV-Beratung ist

Seminarziel:
Haftungssichere Beratung in der Privaten Krankenversicherung erlernen.
Inhalte:
Die Teilnehmer sind über alle wesentlichen Leistungsmerkmale von Bedingungswerken in der KV Vollversicherung und deren Auswirkungen im Leistungsfall informiert und können die jeweiligen Vor- und Nachteile im Kundengespräch darstellen. Die TN kennen die Einsatzmöglichkeiten von Vergleichsprogrammen und können diese zielgerichtet zur Beratung und Dokumentation der Beratung einsetzen. Das Thema Rechnungszins kann von den TN erläutert und von den TN dem Kunden im Gespräch transparent dargestellt werden.
Organisatorische Hinweise
Eigenen Laptop mitbringen (optional)  

60mins

Ksi

60 Minuten

Über Jan Dinner

Geschäftsführer KV Werk GmbH

Ulf Papke

Ulf Papke

Late Night – Mehr als ein Vergleichsrechner. So einfach geht Gewerbe online!

Seminarziel:
Beratung in der Gewerbeversicherung verbessern.
Inhalte:
Bedienung der Gewerbe-Vergleichsrechner, Beratung von Gewerbeversicherungen, Abläufe im Antragsprozess, Prozessoptimierung mit bisure, optimaler Umgang mit Gewerbekunden im MVP, Cross-Sellungsansätze und die aktuelle Entwicklung in der Gewerbeversicherung von KMU in Deutschland.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

90mins

Epsilon

90 Minuten

Über Ulf Papke

Geschäftsführer der bisure GmbH

Vortragsreihe – Versicherung

Es wird wieder ein spannendes Programm von unseren Versicherungskollegen für Sie zusammen gestellt.

90 Minuten

Wird noch bekannt gegeben!

Kaffeepause

Genießen Sie einen Kaffee im Foyer während Sie durch den Messebereich schlendern und interessante Gespräche an den ein oder anderen Versicherungsstand führen.

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Auch in Runde 2 sollten Sie die Ohren spitzen und viele neue Informationen einsammeln.

90mins

Mittagspause

Auch am Mittagstisch wird es wild! Genießen Sie eine warme Mahlzeit und tauschen Sie die ersten Erkenntnisse des Tages mit Ihren Kollegen.

60mins

Restaurant

Vortragsreihe – Versicherung

Gesättigt geht es in die dritte Runde unserer Versicherungsreihe.

120mins

Kaffeepause

Noch einmal öffnen sich die Tore für den Messebereich und Sie haben die Möglichkeit sich diesen in Ruhe anzuschauen.

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Endspurt - schnell noch in der letzten Runde die besten Informationen sichern!

90mins

Vortragsreihe – Versicherung

Wissensdurstig dürfen Sie in den zweiten Tag starten!

120mins

Kaffeepause

Letzte Chance sich im Messebereich die nötigen Gespräche zu suchen!

30mins

Foyer

Vortragsreihe – Versicherung

Nach dem Motto - das letzte kommt zum Schluss schließen wir eine erfolgreiche Network Convention mit einem spannenden Vortragsprogramm mit den letzten Versicherungsvorträgen ab.

90mins

Björn Petersen & Björn Meyer

Björn Petersen & Björn Meyer

Late Night – Das blau direkt Kampagnen-Tool produktiv einsetzen!

Seminarziel:
Kompetente und zielgerichtete Nutzung des blau direkt Kampagnen-Tool erlernen.
Inhalte:
Teilnehmer erkennen das Potenzial eines modernen Kampagnen-Tools und erlernen Möglichkeiten für den produktiven Umgang.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)  

90mins

Beta 1

Über Björn Petersen & Björn Meyer

Geschäftsführer der maklerhomepage.net GmbH

André Westphal

André Westphal

Late Night – Das humoristisch-juristische Seminar – Versicherungsrecht mal anders

Seminarziele:
Sensibilisierung für Schadensmeldung und Schadensablehnung - kann das alles richtig sein?
Inhalte:
Fehler bei der Schadensmeldung und Leistungsentscheidung, Rechtsirrtümer der Versicherer humoristisch verpackt.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

90mins

Beta 1

Über André Westphal

Fachanwalt für Verkehrs- und Versicherunsgrecht

Denes Caro

Denes Caro

Late Night – Der Kreislauf unserer Technik

Seminarziel:
Neue Erkenntnisse für die alltägliche Arbeit mit unserer Technik.
Inhalte:
Praxisnahe Anwendung der zur Verfügung gestellten Technik (MVP, Apps) unter Nennung und Vorführung einiger Besonderheiten, die Ihnen Zeit und Nerven sparen. Die Teilnehmer gestalten das Seminar durch gestellte Fragen, auch über 90 Minuten hinaus, maßgeblich mit.
Organisatorische Hinweise:
eigenen Laptop mitbringen (optional)

90mins

Gamma 1

Über Denes Caro

Maklerbetreuer bei blau direkt GmbH & Co. KG

Falk Leibenzeder

Falk Leibenzeder

Pflegeversicherungen – die vergessene Produktkategorie!

Seminarziel:
Die Teilnehmer lernen das seit Umstellung des PSG II keine unlösbaren Aufgaben für die Vermittler kreiert wurden. Sie lernen Produkte kennen und deren Vorteile im Bedarfsfall. Worauf gilt es beim Verkauf zu achten, und wie lasen sich mehr Kunden in diesem Segment gewinnen.
Inhalte:
- Welchen Markt haben wir im Pflegebereich - Zahlen Daten Fakten - Beratungsprozesse und Beratungsmethoden optimieren und kundenorientiert einsetzen. - nützliche Tools - spielerisch Pflege umsetzen - Lücken ermitteln - Welche Gesellschaften tummeln sich am Markt - genaue Betrachtung von Bedingungen verschiedener Versicherer - Leistungsmerkmale - Vorteile des Tagegeldes gegenüber einer Pflegerente - Angebot Vorsorge/Notfalllösung
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

150 min.

Epsilon

120 Minuten

Über Falk Leibenzeder

Finanz - & Versicherungsmakler

Leibenzeder Finanzservice


Claudia Horstkötter & Olga van Regteren

Claudia Horstkötter & Olga van Regteren

Beratung von Gewerbe leicht gemacht – so schlägst du jedes Insurtech um Längen

Seminarziel:
Werde selbst zum Insurtech mit bisure.
Inhalte:
Wir zeigen dir, wie du mit den Tools von bisure spielend leicht Gewerbekunden beraten kannst.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

150 min.

Gamma

Über Claudia Horstkötter & Olga van Regteren

bisure GmbH

Dirk Henkies

Dirk Henkies

„simplr Maklerrente“ und der Ruhestand wird einfach …

Seminarziel:
Lösungen aufzeigen, welche die Courtage auch im Krankheitsfall sichert.
Inhalte:
Auf dem Weg zum Ruhestand können einen Unternehmer diverse Ereignisse treffen. Unfall, Krankheit, Geschäftsunfähigkeit bis hin zum Tod. blau direkt bietet Dir Lösungen, wie du und deine Familie, egal was passiert, immer Deine Courtage weiterhin erhältst.
Zielgruppe:
Selbstständiger Versicherungsmakler gem. § 59 Abs. 3
Organisatorische Hinweise:
Eigenen Laptop mitbringen (optional)

150 min.

Ksi

Über Dirk Henkies

Simplr Versicherungsservice GmbH


Weiterbildungspunkte auf der Network Convention sammeln

Auf der Network Convention in Riga bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines von 3 Seminaren aus dem Rahmenprogramm und eines von 3 Seminaren aus dem Optionsprogramm mit Top-Referenten zu besuchen.

Im Rahmen des Hauptseminarprogramms können Sie ebenfalls viele Weiterbildungspunkte sammeln.

Tagungsort

Nahe des Zentrums von Riga gelegen, besticht das Hotel durch seine umfassenden Tagungsmöglichkeiten und stellt für die Network Convention den optimalen Rahmen dar.

Radisson Blu Latvija Conference & Spa Hotel

Radisson Blu Latvija Conference & Spa Hotel
Elizabetes str. 55
LV-1010, Riga
Lettland

mehr erfahren

ANMELDUNG

Nehmen Sie an der Network Convention teil und nutzen Sie die Möglichkeit des Netzwerkens und des umfangreichen Weiterbildungsangebotes.